Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
Landesgruppe Nordrheinland 05
© www.sv-lg05.de                                                                                                                                                                                                                                              © Wolfgang Felten

     Herzlich                   

 Willkommen

bei der Landesgruppe 05 Nordrheinland An alle Züchter der LG 05: Im Zuge der Neugestaltung unser LG-HP möchten wir auch die Kontakte der Züchter aktualisieren. Wir bitten alle Züchter unserer LG (PLZ 40, 41, 42, 45, 46, 47, 50, 51, 52, 53, 57) um  ihre aktuellen Angaben zur Veröffentlichung. Kontaktformular Danke. __________________________________________________ An alle Ortsgruppen der LG 05 Damit nicht nur die Optik, sondern auch der Inhalt aktuell ist, kontrolliert bitte, ob die Kontaktperson eurer OG noch aktuell ist. Schön wäre eine kurze Rückmeldung = "OG XY ist O.K.", oder die Angabe eines neuen Kontakts. Möglichst mit Name, Adresse, Tel-Nr und mailadresse zu schicken an: MKarlach@t-online.de Danke __________________________________________________ Jugendschautraining am 03.08.2017 und 10.08.2017 jeweils ab 18:00 Uhr __________________________________________________ Ferienfreizeit der Jugend Nord-Rheinland vom 16.08.- 20.08.2017 - Meldeformular __________________________________________________ RH-Basis-Workshop in Köln-Nippes am 19.08.2017 Einladung und Meldeschein __________________________________________________ LG 05 - Jugendschau am 20.08.2017 __________________________________________________ 26./27.08 LGA Delhoven __________________________________________________ BSP - Campingangebot __________________________________________________ Körplan / Zuchtschauen 2017 ACHTUNG! Verlegung des Körortes am 14.10.! neue Termine Wesensbeurteilung  __________________________________________________ Bitte die „F5“ Taste betätigen um die Veränderungen und Neuerungen auf den jeweiligen Seiten sichtbar zu machen.
Der Deutsche Schäferhund - Gefährte und Begleiter im Alltag   Montag, den 03.07.2017  Bundessiegerprüfung für Rettungshunde 2017 Bundessiegerprüfung für Rettungshunde 2017 in Arnsberg LG 06 am 1. + 2. Juli ...der Wettergott schien es nicht gut mit uns vorzuhaben...dennoch starteten insgesamt 28 Schäferhunde (drei als Doppelstarter in zwei unterschiedlichen Sparten), um in Fährten-, Flächen- und Trümmersuche nach Schwierigkeitsgrad A bzw. B den diesjährigen Meister unter sich auszumachen - jedoch nur die Gewinner in B-Prüfungen können sich für die diesjährige Weltmeisterschaft in Österreich qualifizieren. Am Übungsplatz richtete Friedrich Reichert alle Teilnehmer in Unterordnung und Gewandtheit, während alle Fährtensuchen und die Flächensuchen A von Egon Baumgart bewertet wurden. Insgesamt 18 Flächensuchen B fielen in der Bewertung in den Bereich von Andreas Quint. Nachdem bereits am Samstagnachmittag der RH-Weltmeister 2013 aus der Fläche in Nijmegen, Hermann Bülter mit seinem Luke vom Ohrbecker Esch, 199 von 200 möglichen Punkten in der Flächensuche B vorgelegt hatte, hielt der Nieselregen, der wie Nebel im Flächensuchgelände Arnsberger Wald hing, das Endergebnis bis zur vorletzten Suche verborgen - mit 193 Punkten gelang es dann Lydia Fündling mit ihrer Ivera die zweite Position und damit einen Platz im diesjährigen Weltmeisterschaftsteam zu erringen, vor dem langjährig erfahrenen Günter Scheid mit seiner Gloria vom Prinzenrain auf Platz 3. Fast alle aus unserer LG gestarteten Teilnehmer erreichten das Prüfungsziel, dem einen oder anderen brachte es zumindest einen Zugewinn an Erfahrungen und die Hoffnung, beim nächsten Mal mit etwas mehr Glück dabei zu sein. ...dann auf zur IRO-WM nach Ebreichsdorf/Tritolwerk in Österreich am 19. bis 24. September 2017! Ergebnisse Weitere Ereignisse

955px

           Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
Landesgruppe Nordrheinland 05
© www.sv-lg05.de                                                  © Wolfgang Felten  

     Herzlich                   

 Willkommen

bei der Landesgruppe 05 Nordrheinland An alle Züchter der LG 05: Im Zuge der Neugestaltung unser LG-HP möchten wir auch die Kontakte der Züchter aktualisieren. Wir bitten alle Züchter unserer LG (PLZ 40, 41, 42, 45, 46, 47, 50, 51, 52, 53, 57) um  ihre aktuellen Angaben zur Veröffentlichung. Kontaktformular Danke. _______________________________________________ ___ An alle Ortsgruppen der LG 05 Damit nicht nur die Optik, sondern auch der Inhalt aktuell ist, kontrolliert bitte, ob die Kontaktperson eurer OG noch aktuell ist. Schön wäre eine kurze Rückmeldung = "OG XY ist O.K.", oder die Angabe eines neuen Kontakts. Möglichst mit Name, Adresse, Tel-Nr und mailadresse zu schicken an: MKarlach@t-online.de Danke _______________________________________________ ___ Jugendschautraining am 03.08.2017 und 10.08.2017 jeweils ab 18:00 Uhr _______________________________________________ ___ Ferienfreizeit der Jugend Nord-Rheinland vom 16.08.- 20.08.2017 - Meldeformular _______________________________________________ ___ RH-Basis-Workshop in Köln-Nippes am 19.08.2017 Einladung und Meldeschein _______________________________________________ ___ LG 05 - Jugendschau am 20.08.2017 _______________________________________________ ___ 26./27.08 LGA Delhoven _______________________________________________ ___ BSP - Campingangebot _______________________________________________ ___ Körplan / Zuchtschauen 2017 ACHTUNG! Verlegung des Körortes am 14.10.! neue Termine Wesensbeurteilung  _______________________________________________ ___ Bitte die „F5“ Taste betätigen um die Veränderungen und Neuerungen auf den jeweiligen Seiten sichtbar zu machen.
Der Deutsche Schäferhund - Gefährte und Begleiter im Alltag   Montag, den 03.07.2017  Bundessiegerprüfung für Rettungshunde 2017 Bundessiegerprüfung für Rettungshunde 2017 in Arnsberg LG 06 am 1. + 2. Juli ...der Wettergott schien es nicht gut mit uns vorzuhaben...dennoch starteten insgesamt 28 Schäferhunde (drei als Doppelstarter in zwei unterschiedlichen Sparten), um in Fährten-, Flächen- und Trümmersuche nach Schwierigkeitsgrad A bzw. B den diesjährigen Meister unter sich auszumachen - jedoch nur die Gewinner in B-Prüfungen können sich für die diesjährige Weltmeisterschaft in Österreich qualifizieren. Am Übungsplatz richtete Friedrich Reichert alle Teilnehmer in Unterordnung und Gewandtheit, während alle Fährtensuchen und die Flächensuchen A von Egon Baumgart bewertet wurden. Insgesamt 18 Flächensuchen B fielen in der Bewertung in den Bereich von Andreas Quint. Nachdem bereits am Samstagnachmittag der RH-Weltmeister 2013 aus der Fläche in Nijmegen, Hermann Bülter mit seinem Luke vom Ohrbecker Esch, 199 von 200 möglichen Punkten in der Flächensuche B vorgelegt hatte, hielt der Nieselregen, der wie Nebel im Flächensuchgelände Arnsberger Wald hing, das Endergebnis bis zur vorletzten Suche verborgen - mit 193 Punkten gelang es dann Lydia Fündling mit ihrer Ivera die zweite Position und damit einen Platz im diesjährigen Weltmeisterschaftsteam zu erringen, vor dem langjährig erfahrenen Günter Scheid mit seiner Gloria vom Prinzenrain auf Platz 3. Fast alle aus unserer LG gestarteten Teilnehmer erreichten das Prüfungsziel, dem einen oder anderen brachte es zumindest einen Zugewinn an Erfahrungen und die Hoffnung, beim nächsten Mal mit etwas mehr Glück dabei zu sein. ...dann auf zur IRO-WM nach Ebreichsdorf/Tritolwerk in Österreich am 19. bis 24. September 2017! Ergebnisse Weitere Ereignisse
Besucherzaehler
     Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
Landesgruppe Nordrheinland 05
© www.sv-lg05.de                                                                                                                                                                                                                                              © Wolfgang Felten

     Herzlich                   

 Willkommen

bei der Landesgruppe 05 Nordrheinland An alle Züchter der LG 05: Im Zuge der Neugestaltung unser LG-HP möchten wir auch die Kontakte der Züchter  aktualisieren. Wir bitten alle Züchter unserer LG (PLZ 40, 41, 42, 45, 46, 47, 50, 51, 52, 53, 57) um  ihre aktuellen Angaben zur Veröffentlichung. Kontaktformular Danke. __________________________________________________ An alle Ortsgruppen der LG 05 Damit nicht nur die Optik, sondern auch der Inhalt aktuell ist, kontrolliert bitte, ob die Kontaktperson eurer OG noch aktuell ist. Schön wäre eine kurze Rückmeldung = "OG XY ist O.K.", oder die Angabe eines neuen Kontakts. Möglichst mit Name, Adresse, Tel-Nr und mailadresse zu schicken an: MKarlach@t-online.de Danke __________________________________________________ Jugendschautraining am 03.08.2017 und 10.08.2017 jeweils ab 18:00 Uhr __________________________________________________ Ferienfreizeit der Jugend Nord-Rheinland vom 16.08.- 20.08.2017 - Meldeformular __________________________________________________ RH-Basis-Workshop in Köln-Nippes am 19.08.2017 Einladung und Meldeschein __________________________________________________ LG 05 - Jugendschau am 20.08.2017 __________________________________________________ 26./27.08 LGA Delhoven __________________________________________________ BSP - Campingangebot __________________________________________________ Körplan / Zuchtschauen 2017 ACHTUNG! Verlegung des Körortes am 14.10.! neue Termine Wesensbeurteilung  __________________________________________________ Bitte die „F5“ Taste betätigen um die Veränderungen und Neuerungen auf den jeweiligen Seiten sichtbar zu machen.
Der Deutsche Schäferhund - Gefährte und Begleiter im Alltag   Montag, den 03.07.2017  Bundessiegerprüfung für Rettungshunde 2017 Bundessiegerprüfung für Rettungshunde 2017 in Arnsberg LG 06 am 1. + 2. Juli ...der Wettergott schien es nicht gut mit uns vorzuhaben...dennoch starteten insgesamt 28 Schäferhunde (drei als Doppelstarter in zwei unterschiedlichen Sparten), um in Fährten-, Flächen- und Trümmersuche nach Schwierigkeitsgrad A bzw. B den diesjährigen Meister unter sich auszumachen - jedoch nur die Gewinner in B-Prüfungen können sich für die diesjährige Weltmeisterschaft in Österreich qualifizieren. Am Übungsplatz richtete Friedrich Reichert alle Teilnehmer in Unterordnung und Gewandtheit, während alle Fährtensuchen und die Flächensuchen A von Egon Baumgart bewertet wurden. Insgesamt 18 Flächensuchen B fielen in der Bewertung in den Bereich von Andreas Quint. Nachdem bereits am Samstagnachmittag der RH-Weltmeister 2013 aus der Fläche in Nijmegen, Hermann Bülter mit seinem Luke vom Ohrbecker Esch, 199 von 200 möglichen Punkten in der Flächensuche B vorgelegt hatte, hielt der Nieselregen, der wie Nebel im Flächensuchgelände Arnsberger Wald hing, das Endergebnis bis zur vorletzten Suche verborgen - mit 193 Punkten gelang es dann Lydia Fündling mit ihrer Ivera die zweite Position und damit einen Platz im diesjährigen Weltmeisterschaftsteam zu erringen, vor dem langjährig erfahrenen Günter Scheid mit seiner Gloria vom Prinzenrain auf Platz 3. Fast alle aus unserer LG gestarteten Teilnehmer erreichten das Prüfungsziel, dem einen oder anderen brachte es zumindest einen Zugewinn an Erfahrungen und die Hoffnung, beim nächsten Mal mit etwas mehr Glück dabei zu sein. ...dann auf zur IRO-WM nach Ebreichsdorf/Tritolwerk in Österreich am 19. bis 24. September 2017! Ergebnisse Weitere Ereignisse

1300px

Besucherzaehler
     Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
Landesgruppe Nordrheinland 05
© www.sv-lg05.de                                                                                                                                                                                                                                              © Wolfgang Felten

     Herzlich                   

 Willkommen

bei der Landesgruppe 05 Nordrheinland An alle Züchter der LG 05: Im Zuge der Neugestaltung unser LG-HP möchten wir auch die Kontakte der Züchter aktualisieren. Wir bitten alle Züchter unserer LG (PLZ 40, 41, 42, 45, 46, 47, 50, 51, 52, 53, 57) um  ihre aktuellen Angaben zur Veröffentlichung. Kontaktformular Danke. __________________________________________________ An alle Ortsgruppen der LG 05 Damit nicht nur die Optik, sondern auch der Inhalt aktuell ist, kontrolliert bitte, ob die Kontaktperson eurer OG noch aktuell ist. Schön wäre eine kurze Rückmeldung = "OG XY ist O.K.", oder die Angabe eines neuen Kontakts. Möglichst mit Name, Adresse, Tel-Nr und mailadresse zu schicken an: MKarlach@t-online.de Danke __________________________________________________ Jugendschautraining am 03.08.2017 und 10.08.2017 jeweils ab 18:00 Uhr __________________________________________________ Ferienfreizeit der Jugend Nord-Rheinland vom 16.08.- 20.08.2017 - Meldeformular __________________________________________________ RH-Basis-Workshop in Köln-Nippes am 19.08.2017 Einladung und Meldeschein __________________________________________________ LG 05 - Jugendschau am 20.08.2017 __________________________________________________ 26./27.08 LGA Delhoven __________________________________________________ BSP - Campingangebot __________________________________________________ Körplan / Zuchtschauen 2017 ACHTUNG! Verlegung des Körortes am 14.10.! neue Termine Wesensbeurteilung  __________________________________________________ Bitte die „F5“ Taste betätigen um die Veränderungen und Neuerungen auf den jeweiligen Seiten sichtbar zu machen.
Der Deutsche Schäferhund - Gefährte und Begleiter im Alltag   Montag, den 03.07.2017  Bundessiegerprüfung für Rettungshunde 2017 Bundessiegerprüfung für Rettungshunde 2017 in Arnsberg LG 06 am 1. + 2. Juli ...der Wettergott schien es nicht gut mit uns vorzuhaben...dennoch starteten insgesamt 28 Schäferhunde (drei als Doppelstarter in zwei unterschiedlichen Sparten), um in Fährten-, Flächen- und Trümmersuche nach Schwierigkeitsgrad A bzw. B den diesjährigen Meister unter sich auszumachen - jedoch nur die Gewinner in B- Prüfungen können sich für die diesjährige Weltmeisterschaft in Österreich qualifizieren. Am Übungsplatz richtete Friedrich Reichert alle Teilnehmer in Unterordnung und Gewandtheit, während alle Fährtensuchen und die Flächensuchen A von Egon Baumgart bewertet wurden. Insgesamt 18 Flächensuchen B fielen in der Bewertung in den Bereich von Andreas Quint. Nachdem bereits am Samstagnachmittag der RH-Weltmeister 2013 aus der Fläche in Nijmegen, Hermann Bülter mit seinem Luke vom Ohrbecker Esch, 199 von 200 möglichen Punkten in der Flächensuche B vorgelegt hatte, hielt der Nieselregen, der wie Nebel im Flächensuchgelände Arnsberger Wald hing, das Endergebnis bis zur vorletzten Suche verborgen - mit 193 Punkten gelang es dann Lydia Fündling mit ihrer Ivera die zweite Position und damit einen Platz im diesjährigen Weltmeisterschaftsteam zu erringen, vor dem langjährig erfahrenen Günter Scheid mit seiner Gloria vom Prinzenrain auf Platz 3. Fast alle aus unserer LG gestarteten Teilnehmer erreichten das Prüfungsziel, dem einen oder anderen brachte es zumindest einen Zugewinn an Erfahrungen und die Hoffnung, beim nächsten Mal mit etwas mehr Glück dabei zu sein. ...dann auf zur IRO-WM nach Ebreichsdorf/Tritolwerk in Österreich am 19. bis 24. September 2017! Ergebnisse Weitere Ereignisse

1650px

Besucherzaehler